Kolumbien – wo der Kaffee herkommt

Kolumbienreisen, damit verbinden wir schöne Erinnerungen und Pläne für die Zukunft. Wir haben Kaffeereisen als Projekt und das bekannteste Kaffeeland ist Kolumbien. Ein wunderschönes Erlebnis sind die Tage gewesen, die ich als Student in der Nähe von Manziales Kaffee pflückte.

Ich wollte den Land verbunden bleiben und als ich einige Zeit in Russland gelebt habe, Tauschgeschäfte einfädeln, Kaffee gegen Kamas LKWs. Damals fehlte vielleicht Knowhow um ein solches Geschäft zu realisieren und es handelte sich um grosse Volumen.

Jetzt bieten wir Reisen nach Kolumbien. Mit dieser Webseite wollen wir über Kolumbien informieren, Reiseideen vorstellen, Tipps geben und Menschen zusammenbringen. Das Land bietet mehr als nur Kaffee, es hat Berge, Meer und eine grosse Urwaldregion. Vor allem freuen wir uns alle auf Gastfreundschaft und die reiche, lebensfrohe Kultur.

Wir reisen nach Cartegena, wir schreiben zu Cali und Medellin, stellen die Hauptstadt Bogota vor und lassen Sie viele Orte entdecken. Für uns ist das eine Herzensangelegenheit, wir sehen ein grosses Potential für das Land.

Selbstverständlich wollen wir Sie für Kaffeereisen gewinnen. Unsere Webpräsenz ist vielfältig, immer spezielle Seiten zu Themen und Ländern. Mit allen Seiten sind wir offen für Kooperationen.

Kolumbienreisen dient vor allem der Information zu Kolumbien und will Ihnen die Schönheiten des Landes näherbringen.

Auf unserer Webseite beschreiben wir Kolumbien auf drei Seiten
Anden und Urwald – vielfältige Natur
Traumstrände in der Karibik
das Leben geniessen

Am Ende gehen wir auf unsere Recherchequellen ein und haben Reisetipps verfasst.

Natur – Anden und Amazones und zwei Meere

Kolumbien ist das einzige Land in Südamerika, welches lange Meeresküsten sowohl in der Karibik als auch am Pazifik besitzt. Dazu das Hochgebirge der Anden und einen grossen Dschungel. Es ist somit ein spannendes Reiseland.

Bei meiner Radtour habe ich die Anden erklommen und bin von der Bergwelt begeistert. Eine abwechslungsreiche Landschaft und viele pittoreske Dörfer konnte ich sehen.

Der Regenwald Kolumbiens ist noch wenig erschlossen. Wer dorthin reist, muss sich auf eine einsame Natur einstellen und sollte sich einen Reiseveranstalter nehmen. Zum einen braucht es eine gewisse Versorgung, zum anderen ist das Gebiet oft unwegsam.

Puerto Narino ist ein Oekodorf mitten im Regenwald. In der Gemeinschaft der Ticuna funktioniert das Leben im Einklang mit der Natur. Häuser und Strassen sind gepflegt und es gibt keine Autos, ausser ein Müllauto für die Entsorgung. Kleine Hotels und Pensionen sorgen für eine gute Gastfreundschaft und organisieren die Ausflüge in die Natur. Die Nachbarorte im Dreiländereck können per Boot entdeckt werden.

Strände – Badeparadiese

Cartagena ist ein wichtiges Reiseziel für Badeferien. Sie finden dort eine schöne Altstadt mit vielen Villen aus der Kolonialzeit, eine alte Festung und ein modernes Viertel mit Hotels und Stränden. Es ist wohl eines der schönsten Städte Südamerikas und wird als Perle der Karibik bezeichnet. Ich habe die grosszügigen Häuser in der Altstadt sehr gemocht und das Lebensgefühl hat mir gut gefallen.

In der Karibik gibt es viele Bademöglichkeiten und in der Umgebung von Cartegana hat es dafür viele schöne Dörfer mit palmengesäumten Stränden.

Hohe Berge, wilder Dschungel treffen im Tayrona Nationalpark auf Sandstrände und karibisches Meer. Der Weg zu den Stränden führt durch Regenwald. Sie können exotische Tiere entdecken und am Strand erstmals einen frischen Saft schlürfen und sich dann entspannen.

Ein weiteres Ziel an der Karibik ist die wunderbar erhaltene Kolonialstadt Mompos. Die Stadt auf einer Insel geriet ein wenig in Vergessenheit und ist still. In der Umgebung gibt es ein wunderbares Sumpfgebiet.

800 km vom Land entfernt liegen die beiden Karibikinseln San Andrés und Providencia. Das einzigartige Oekosystem gilt als sehr gesundheitsfördernd. Hier finden Sie eine wunderbare Ruhe und schöne Korallenriffe. Ein besonderes Erlebnis ist das Schwimmen mit den Mantarochen, die bis zu 7 Meter gross werden und sich neugierig den Tauchern nähern.

Reisetipps – Kolumbien erleben

Wir stellen hier Reisetipps für Kolumbien zusammen. Dabei hilft uns die Künstlerin Marcela Salas aus Nürnberg und will auch in ihrem Heimatland aktiv auf Suche gehen

Reiseideen
Zum einen gibt es viele Reiseveranstalter, die in der Regel in Reisebüros gebucht werden können. Die Datei kann bei unserer Google Cloud heruntergeladen werden
Verzeichnis Reiseveranstalter für Kolumbien

Zusätzlich sammeln wir Reiseideen auf einer eigenen Seite, speziell auch von Initiativen aus Kolumbien
zu den Reiseideen

Quellen
Wir haben das Land bereist und recherchieren zu Kolumbien. Besonders beeindruckt hat mich dabei eine Radtour, die ich in jungen Jahren unternommen habe.
Grundlagen für die Webseite

Reiseinfos
Zu jedem Land sammeln wir Reiseinformation zu internationalen Reisen haben wir zudem ein Portal mit vielen Tipps geschaffen.
Reisen.International

Speziell zu Kolumbien besuchen Sie bitte folgende Seite mit Reisetipps zu dem wunderschönen Land
Reiseinfos zu Kolumbien

Selbstverständlich freuen wir uns auf jeden Beitrag zu der Webseite über Kolumbien.

Impressum – von einem Kaffeefreund verfasst

Wir haben die roten Kaffeebohnen im Hochland von Kolumbien gepflückt und das Land mit dem Rad bereist. Noch heute denken wir an die schönen Landschaften und die freundlichen, grosszügigen Menschen zurück.

Diese Webseite soll unsere Kaffeereisen unterstützen. Obwohl Kaffee in 70 Ländern angebaut wird, so ist doch vom Image Kolumbien Spitzenreiter.

Gerne machen wir hier auf unsere Kaffeereisen Initiative aufmerksam. Wir wünschen uns, dass auch Sie ein paar Tage auf einer Plantage leben
Reisen auf den Spuren von Kaffee

Die Webseite wird von Reisezeit gestaltet und mit Informationen laufend aktualisiert. Reisezeit ist unser journalistischer Auftritt, besuchen Sie folgende Webseite:
unsere Webseite zu Reisejournalismus

Selbstverständlich machen wir uns auch Gedanken zur Vermarktung von Webseiten und der Finanzierung unserer Arbeit
alle unsere Reisethemen auf Reisenhaus

Bitte wenden Sie sich mit allen Ihren Anliegen direkt an mich:
Stephan Zurfluh
Altenburgstr. 5
CH-5430 Wettingen

+41 56 426 54 30
info@i-p-s.ch